20.10.2018 - Einweihung Rathaus Oberostendorf

 Spatenstich in Oberostenorf

Haupteingang Rathaus, Kommunalunternehmen und Nebeneingang der Zahnarztpraxis im 1. Obergeschoß

> „Neubau Rathaus mit Gewerbeeinheit“ <

Am Samtag den 20.10.2018 wurde das neue Rathauses in Oberostendorf feierlich eingeweiht

Die Gemeinde Oberostendorf hat sich im Jahre 2015 dazu entschieden die beengte Situation im alten Gemeindeamt, dem Sitzungssaal im Keller und das beschränkte Archiv zu überdenken. Es wurden Studien in Auftrag gegeben um eine mögliche Renovierung zu einem möglichen Neubau  abzuwägen. Gemäß dem Machbarkeitskonzept hat sich die Gemeinde dazu entschlossen einen Neubau in der Dorfmitte, neben der Kirche, dem Pfarrhof und dem neu entstandenen Haus der Gesundheit durchführen zu lassen. Der Bau wurde durch das Kommunalunternehmen Oberostendorf mit der tatkräftigen Unterstützung der KFB Baumanagement GmbH Reuth durchgeführt. Herr Kasten Hilbert ghsw Architekten und Herr Thomas Geiger IGS Ingenieurgesellschaft mbH waren mit der Planung und Ausführung beauftragt. Die Fertigstellung war auf den Herbst 2018 terminiert. Unsere Bau Kamera mit Bildern des Fortganges finden Sie auf der Seite des Kommunalunternehmen.

Die Eröffnung mit dem Tag der offenen Türe fand am 21.10.2018 planmäßig in feierlichem Rahmen statt. Nach nur 14-monatiger Bauzeit konnte das neue Rathaus feierlich eingeweiht werden und die Bürger von Oberostendorf zur Besichtigung mit einem "Tag der offenen Tür" eingeladen werden.

KFB hat bei der Realisierung mit folgenden Leistungen mitgewirkt:

  • MACHBARKEITSSTUDIE
  • PROJEKTENTWICKLUNG
  • PROJEKTPLANUNG
  • AUFTRAGSVERGABEN
  • KOSTENKONTROLLE
  • BAUBEGLEITUNG
  • PROJEKTABRECHNUNG

Impressionen vom neuen Rathaus:

Sitzungssal mit Trausaal

 

 

 


KFB Logo